Unser Team

Die Physiotherapie Uffer wurde 1995 von den Schwestern Karin, Alexandra und Petra Uffer gegründet und ist seither deutlich gewachsen. Heute besteht unser Team aus acht Physiotherapeutinnen sowie unserem Sekretariat, das sich um alle administrativen Fragen kümmert. Wir zeichnen uns durch unsere vielfältigen Interessen aus. Eines haben wir jedoch gemeinsam: Die Leidenschaft für Physiotherapie und unser Ziel, Sie bestmöglich zu betreuen.

Karin Uffer Schmid

Praxisteilhaberin
Fachliche Leitung
Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
«Bei einem Glas Wein die Ruhe in den Bergen geniessen.»

Was mich stresst:
«Passivität und Gleichgültigkeit.»

Nadine Bösch

Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
«Zeit mit der Familie verbringen, Ausflüge in der Natur, gesellige Runden mit Freunden, Sport und Bewegung.»

Was mich stresst:
«Unzuverlässigkeit, die Familienpolitik in der Schweiz und zu wenig Zeit zu haben für die schönen Dinge im Leben.»

Caroline Moser

Sekretariat
Administration

Was mich entspannt:
«Morgens, bevor die alltäglichen Arbeiten beginnen, mit dem Bike unterwegs zu sein und die Natur zu beobachten/geniessen.»

Was mich stresst:
«Zu wenig Zeit zu haben, um Bekanntschaften und Freundschaften zu pflegen.»

Emily van der Wingen

Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
«Tanzen, Zeit mit Familie/Freunden verbringen, mich in einem guten Buch verlieren.»

Was mich stresst:
«Zeitdruck und Ungerechtigkeit.»

Dorothe Hoffmann

Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
«Als Ausgleich zur Arbeit gehe ich gerne raus in die Natur, sei es zum Wandern oder Skifahren»

Was mich stresst:
«Dilettantismus, Ungerechtigkeiten und Rücksichtslosigkeit»

Alexandra Uffer

Praxisteilhaberin
Administrative Leitung

Was mich entspannt:
«Aktivitäten in der Natur. Ferien am Meer. Freizeit mit meiner Familie. Ein guter Film und Musik.»

Was mich stresst:
«Zeitdruck, Ungerechtigkeit.»

Carmen Fürer Cernades

Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
«Gemütliche Stunden mit der Familie und mit Freunden. Tai Chi, Gartenarbeit und Salsa tanzen.»

Was mich stresst:
«Wenig Zeit für die oben genannten Dinge zu haben. Pendenzen.»

Jasminka Keller

Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
«Das Rauschen des Meeres, die Ruhe der Natur und lachende Menschen.»

Was mich stresst:
«Zeitdruck.»

Katja Kronhagel

Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
«Mit der Familie und Freunden Zeit verbringen. Schönes Wetter.»

Was mich stresst:
«Hektik und unzuverlässige Menschen.»

Christine Tobler

Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
«Zeit mit Freunden und Familie, Musik, am Strand sitzen und aufs Meer hinausschauen»

Was mich stresst:
«Ohrwurm, kein Prosecco im Kühlschrank und Laubbläser»

Karin Uffer Schmid

Praxisteilhaberin
Fachliche Leitung
Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
«Bei einem Glas Wein die Ruhe in den Bergen geniessen.»

Was mich stresst:
«Passivität und Gleichgültigkeit.»

Alexandra Uffer

Praxisteilhaberin
Administrative Leitung

Was mich entspannt:
«Aktivitäten in der Natur. Ferien am Meer. Freizeit mit meiner Familie. Ein guter Film und Musik.»

Was mich stresst:
«Zeitdruck, Ungerechtigkeit.»

Annette Schoch

Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
«Malen, Fahrradfahren im Flachen mit Rückenwind.»

Was mich stresst:
«Zahlen, Termine.»

Carmen Fürer Cernades

Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
«Gemütliche Stunden mit der Familie und mit Freunden. Tai Chi, Gartenarbeit und Salsa tanzen.»

Was mich stresst:
«Wenig Zeit für die oben genannten Dinge zu haben. Pendenzen.»

Caroline Moser

Réception
Administration

Was mich entspannt:
«Morgens, bevor die alltäglichen Arbeiten beginnen, mit dem Bike unterwegs zu sein und die Natur zu beobachten/geniessen.»

Was mich stresst:
«Zu wenig Zeit zu haben, um Bekanntschaften und Freundschaften zu pflegen.»

Emily van der Wingen

Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
«Tanzen, Zeit mit Familie/Freunden verbringen, sich in einem guten Buch verlieren.»

Was mich stresst:
«Zeitdruck und Ungerechtigkeit.»

Jasminka Keller

Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
Diplomierte Physiotherapeutin«Das Rauschen des Meeres, die Ruhe der Natur und lachende Menschen.»

Was mich stresst:
«Zeitdruck.»

Julia Brechbühl

Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
«Am Morgen durch den Wald joggen, nichts tun und einfach den Moment geniessen, kochen, mit meiner Mannschaft auf dem Spielfeld stehen und Zeit mit meinen Liebsten verbringen.»

Was mich stresst:
«Wenn es am Morgen keine Milch für meinen Kaffee im Kühlschrank hat.»

Katja Kronhagel

Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
«Mit der Familie und Freunden Zeit verbringen. Schönes Wetter.»

Was mich stresst:
«Hektik und unzuverlässige Menschen»

Christine Tobler

Diplomierte Physiotherapeutin

Was mich entspannt:
«Zeit mit Freunden und Familie, Musik, am Strand sitzen und aufs Meer hinausschauen»